Covid-19 Info

 

Nach der schrittweisen Heranführung in den letzten Wochen nimmt das Bundesamt für Weinbau mit 18.5.2020 wieder den Normalbetrieb auf.

  • Damit können in der Zentrale in Eisenstadt wie auch in den Außenstellen Krems, Silberberg, Retz und Poysdorf Proben wie in der Zeit vor Corona sowohl persönlich als auch mittels Paketdienst abgegeben werden.
  • Es wird auf die jeweils vor Ort geltenden Sicherheitsregeln (Maskenpflicht, Mindestabstand, Desinfektion, …) hingewiesen und gebeten, den entsprechenden Anweisungen des BAWB-Personals unbedingt Folge zu leisten, damit ein sicherer, reibungsfreier Arbeitsablauf gewährleistet ist.
  • Auch die amtlichen Kostkommissionen mit externen VerkosterInnen sind wieder an allen Standorten aktiv.
  • Betriebe, die bis Mitte April von der Möglichkeit der vorzeitigen Prüfnummer-Verwendung Gebrauch gemacht haben, werden nochmals daran erinnert, dass sie eventuell noch fehlende Prüfnummer-Verfahren unverzüglich nachholen müssen!